HapKiDo -
BBSV Wien 3

Willkommen!



Über Hapkido

Hap Ki Do ist eine waffenlose koreanische Selbstverteidigungskunst, die ausnahmslos zur Selbstverteidigung unterrichtet wird. Nicht der Angriff ist das Ziel, sondern der Selbstschutz beziehungsweise der Schutz Anderer.

Hap Ki Do existierte in seinen Anfängen bereits vor dem chinesischen Kung Fu der Shaolin, wird aber trotz seiner alten Wurzeln als modernes und effektives Mittel der Selbstverteidigung angesehen.

Hap bedeutet Harmonie (zwischen Körper und Geist)
Ki steht im weitesten Sinne für die geistige Willenskraft oder Lebensenergie
Do bezeichnet den (Trainings-, aber auch Lebens-) Weg.

Wenn Du Lust aufs Ausprobieren bekommen hast, möchten wir Dich gerne zu einer gratis Schnupperstunde einladen.


Thomas Schlager
Trainer, 1. DAN

Unser Meister und Vereinsobmann Thomas ist erster DAN im Hap Ki Do. Weiters verfügt er über den staatlich geprüften FIT Lehrwart sowie über den Kinder & Jugend FIT Lehrwart.


Richard Schmidt
Trainer Assistent, 1. Kup

Unser Trainer Assistent Richard ist ein sportliches Allround-Talent. Neben Hap Ki Do betreibt er auch Capoeira, eine brasilianische Kampfkunst.